Kategorien &
Plattformen

Ehrenamt im Blick

Workshoptag befasst sich mit Aufbau einer bistumsweiten Ehrenamtskultur
Ehrenamt im Blick
Ehrenamt im Blick

Ohne das ehrenamtliche Engagement von Frauen und Männern in der Kirche geht es nicht. Doch wie lässt sich eine neue Ehrenamtskultur im Bistum Limburg entwickeln? Welche Unterstützung brauchen Ehrenamtliche heute und gibt es Instrumente, mit denen sich Ehrenamtliche gewinnen und motivieren lassen? Mit diesen und vielen weiteren Fragestellungen haben sich mehr als 30 Ehren- und Hauptamtliche aus der ganzen Diözese bei einem Workshoptag im April intensiv befasst.

Der Workshop war der Auftakt für einen Entwicklungsprozess „Gemeinsam Kirche sein“ und ist eingebunden in die Überlegungen zur Kirchenentwicklung (Leitwort: Mehr als du siehst) im Bistum Limburg. Im gemeinsamen Austausch und in der Arbeit in Kleingruppen zu verschiedenen Fragestellungen ist deutlich geworden, dass es viele Ideen und auch konkrete Vorschläge für die Weiterentwicklung des Themas Ehrenamt der Diözese gibt. „Das Wissen und die Lösungsansätze für Ihre Fragestellungen sind hier im Raum. Jetzt geht es darum, diese miteinander zu vernetzen und zu dokumentieren“, erklärte der externe Moderator des Tages, Dirk Blumberg, von der Agentur Kommunikationslotsen aus Köln. Der Startschuss dafür ist am Workshoptag gefallen. Zentrale Fragestellungen rund um das Themenfeld Ehrenamt konnten beraten werden. Innerhalb diesen Jahres wird daran weitergearbeitet und es sollen konkrete Schritte entwickelt werden, die klären, wie eine neue Kultur im Miteinander von Haupt- und Ehrenamt in der Diözese gelingen kann. Entwickelt werden soll beispielsweise eine Rahmenvereinbarung für ehrenamtliches Engagement. Es soll geklärt werden, in welchen Bereichen Ehrenamt eine zusätzliche Qualifizierung braucht und welche Unterstützungen es seitens des Bistums für Engagement vor Ort geben kann. Entwickelt werden sollen Instrumente, die Pfarreien helfen, Ehrenamtliche zu gewinnen und zu motivieren.

Weitere Informationen zum Thema gibt es unter anderem beim Team Kirchenentwicklung, Birgit Henseler, EMail: b.henseler@bistumbistumlimburglimburg.de